Aktivitäten

Internat

Internate: Ausflug nach China-Town

Ausflug nach Chinatown. Um eine kleine kulinarische Ablenkung zu haben, besuchte das Internat III den Asiatempel in Kaiserslautern.

 

Thumbnail image Thumbnail image
Thumbnail image Thumbnail image
Thumbnail image Thumbnail image

Internat: Fensterkunst

Spontane Ideen sind die besten Ideen, davon konnte das Internat 3 am 21.04.2015 auch ein Lied singen. Frau Hoffmann hatte die kreative Idee, die Fensterfronten mit Fingerfarben zu gestalten. Hier das Ergebnis:

 

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

 

 

aber … bei der Gestaltung der Fenster ist es nicht geblieben...

 

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

Internat: Mexikanisch essen

Am 16.04.2015 hieß es spontan im Internat 3 „Arriva“ … wer hat Lust auf mexikanisches Essen? Schnell waren acht Jugendliche gefunden, die sich Tacos, Burritos, Nachos und Chimichangas schmecken lassen wollten. 

 

Thumbnail image

Thumbnail image

Thumbnail image

 

Thumbnail image

Internat: Reit AG

Nachdem endlich ein neuer Reitstall gefunden wurde, der sich im 10km entfernten Rodenbach befindet, konnte die Reit AG des Internat III voll durchstarten. Nun heißt es mittwochs Reitklamotten an, Helme einpacken und ab geht’s mit dem Internatsbus zu Familie Gloede, wo wir Reitunterricht und Longen Unterricht bekommen! Und nicht nur Mädchen sind begeistert :)

 

Thumbnail image

 

 

Thumbnail image

 

Thumbnail image

Thumbnail image

 

 

 

Internat: Soccer five arena

Am 24.03.2015 machten sich 7 Fußballer und eine Erzieherin auf, um in die Fußstapfen von Mario Götze, Rafael van der Vaart und Benjamin Köhler zu treten. In der Soccer Five Arena Kaiserslautern hieß es Auge um Auge, Tor um Tor …

 

Thumbnail image

Thumbnail image

 

 

Thumbnail image

Internat: „Into the Wood“ und dann ab in die Stadt!!

Am 25. Februar machte sich das Internat 3 auf, um im UCI den Film „Into the Wood“ zu schauen. Nach vielen stimmungsvollen Eindrücken, ging es weiter in die Stadt, um bei einem leckeren Burger die Eindrücke Revue passieren zu lassen.

 

Thumbnail image Thumbnail image
Thumbnail image Thumbnail image
Thumbnail image Thumbnail image