hbf/is

Seit dem Schuljahr 2003-2004 gibt es am Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern die Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule (kurz hbf/is). Hier erfahren Kinder und Jugendliche mit äußerst unterschiedlichen Lernvoraussetzungen eine differenzierte Förderung in den auf maximal 23 Schülerinnen und Schülern begrenzten Klassen.

Das Wichtigste in der Übersicht:

 

  • Die Mittelstufe ist um ein Jahr verkürzt, Klasse 9 wird übersprungen (BEGYS-Modell).


  • hfjapDie erste Fremdsprache ist Englisch (ab Klasse 5; Intensivierung durch erhöhte Stundenzahl und bilingualen Sachfach-Unterricht), die zweite Fremdsprache ist Französisch (ab Klasse 6). Japanisch kann ab Klasse 7 belegt werden (als Wahlfach), ebenso Spanisch (als Additum im Enrichment-Angebot).


  • hbmintMINT wird als Wahlfach ab Klasse 7 angeboten und im Rahmen der von der Telekom-Stiftung unterstützten Junior-Ingenieur-Akademie unterrichtet.




  • hbgtsDie hbf/is ist eine verpflichtende Ganztagsschule für die Klassen 5 bis 10: Nach der Mittagspause finden Studierzeit und Addita statt, also zusätzliche Angebote, die den Fachunterricht weiter vertiefen, aber auch neue Themengebiete berücksichtigen und Lernfelder anbieten, die eine besondere Förderung ermöglichen. Die Angebote der Addita erstrecken sich auf verschiedenste Fach- und Themenbereiche. Einen vollständigen Überblick erhalten Sie hier.


  • hbgts2Am HHG unterscheiden wir die h-GTS, also die verpflichtende Ganztagsschule der hbf/is, von der a-GTS, der Ganztagsschule in Angebotsform für die Sport- und Regelklassen. Ein typischer Schultag in der hbf/is beginnt um 7:55 Uhr und endet um 16:15 Uhr. Freitags endet der Schultag um 12:55 Uhr.


  • hbwettbDie Teilnahme an Wettbewerben ist für viele Schülerinnen und Schüler der hbf/is selbstverständlich - dazu gehören Landes- und Bundeswettbewerbe in verschiedenen Fachbereichen und Disziplinen. Einen Einblick erhalten Sie hier.

  • Ein Quereinstieg in höhere Klassen der hbf/is ist je nach Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler und vorhandener Kapazität zu bestimmten Zeiträumen innerhalb eines Schuljahres möglich.


  • hbinfDie Schülerinnen und Schüler der hbf/is können während der Woche im Internat wohnen.