Leben mit Chemie

(Sr) Wieder heißt es zu Beginn des Jahres „Schulschließung“. Eigentlich ist das die Hochzeit des experimentellen Wettbewerbs „Leben mit Chemie“. Das Thema "Ice-Pack? Cool!" versprach tolle Experimente und hielt das Versprechen für alle, die sich trotz „Homeschooling-Stress“ die Zeit dafür nahmen. Die Teilnehmerzahl des HHG war zwar gering, aber von hoher Qualität geprägt. Leonard Schmidt (5s3) und Runkun Jiang (6h) können wir zur einer Teilnahmeurkunde gratulieren. Die höchsten Auszeichnungen (Ehrenurkunde mit Buchpreis und ihn diesem Jahr Schwarzlichtlampe) gingen an Wiederholungstäter. So hatte Helena Rubeck (6h) bereits letztes Jahr diesen Preis gewonnen und konnte gemeinsam mit ihrer neuen „Laborpartnerin“ Franziska Hilgert (6h) dank einer sehr akribischen und wissenschaftlichen Ausarbeitung wieder überzeugen. Für Felix Rubick (8h) ist es fast schon ein Muss zu den 200 besten Schülerinnen und Schülern in Rheinland-Pfalz zu gehören, die die Ehrenurkunde mit Preis erhalten. In diesem Jahr schaffte er das bereits zum vierten Mal in Folge! Auch Ryan Nieberg (7h) arbeitete konzentriert und zielstrebig an seinen Experimenten und bekam durch eine gelungene Dokumentation diese höchste Auszeichnung des Wettbewerbs ebenfalls verliehen.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern und herzlichen Dank für euer Engagement!