Erfolge beim Landeswettbewerb Mathematik

(Wr) Der diesjährige Landeswettbewerb Mathematik hat für zehn Schülerinnen und Schüler mit der Qualifikation für die zweite Runde überaus erfolgreich begonnen. Hierbei sind die drei erreichten ersten Preise besonders erwähnenswert.
Marie Burkhart (10h) hat sich im vergangenen Jahr der Mathematik Olympiade von der Regionalrunde über die Landesrunde bis hin zur Bundesrunde erfolgreich qualifiziert. Aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen auf Bundesebene hat sie dort das Heinrich-Heine Gymnasium erfolgreich vertreten und zusätzlich eine weitere Auszeichnung erhalten.

 

lm18 1
Die Qualifizierten mit ihren Urkunden (v.l.n.r.) Yara Kiefer, Caitlin Howard, Marie Burkhart, Jette Simon, Benjamin Fieker, Ole Schmidt, Richard Fieker, Thomas Yi, Jason Rolofs, Martin Teitge, Negin Moghiseh (fehlend))

 

lm18 2
Marie Burkhart mit Frau StR‘ Christina Weirich, der Betreuerin der Mathematik-Wettbewerbe am HHG