Tennis: Bank1Saar Junior Cup 2018 in Saarbrücken

Bei der 24. Auflage des Bank1Saar Junior Cup in Saarbrücken (DTB-Ranglistenturnier der Kategorie J-3, 16. – 18.03 2018) konnten erneut HHG-Tennistalente jubeln. Insgesamt schlugen in Saarbrücken zehn HHG-Tennisspielerinnen und –spieler auf und prägten das Turniergeschehen entscheidend mit. Sie erkämpften in den sechs ausgetragenen Konkurrenzen der Altersklassen U 12, U 14 und U 16 zwei Siege, einen zweiten und einen dritten Platz.

Tim Stemler (9s1), an Position 1 gesetzt, gab in drei Machtes der Jungen U 16 Konkurrenz keinen Satz ab und siegte im Endspiel souverän gegen Marcel Benoit (TUS Neunkirchen). Bei den Mädchen der Altersklasse U 16 setzte sich Lucy Lascheck (9s1) im Endspiel gegen Marlene Förster (Mannheimer Turn- u. Sportgesellschaft) durch und feierte, nachdem sie sich im Halbfinale bereits gegen Meryem Alexandra Güner (Mannheimer Turn- u. Sportgesellschaft) behaupten konnte, den Turniersieg ohne Satzverlust. Mit Liv Röstel (7s1) spielte sich ein weiteres HHG-Tennistalent bis ins Finale ihrer Altersklasse der Mädchen U 14. Dort musste sie sich jedoch der an Position 1 gesetzten Sophia Kohlstruck (Usinger TC) geschlagen geben und beendete das Turnier als Zweite. Komplettiert wurde das erfolgreiche Abschneiden der HHGler durch den 3. Platz von Nike Lenz (5s1) in der Mädchenkonkurrenz der Altersklasse U 12.

 

thumb tsll18lrnl18