Tennis

Tennis: Großer Erfolg für das HHG

Bei den diesjährigen Jugend-Pfalzmeisterschaften, die vom 31.05. bis 03.06.2018 auf den Anlagen des TC Mutterstadt, TC Dannstadt und TC Schifferstadt stattfanden, haben die Tennisspielerinnen und -spieler des Heinrich-Heine-Gymnasiums herausragende Ergebnisse erzielt. Gleich drei Tennistalente trugen sich in die Siegerlisten ein. Vier Vizemeistertitel und vier 3. Plätze runden das erfolgreiche Abschneiden der HHG-Tennisspielerinnen und –spieler ab.

Wir gratulieren Marie Bugera (8s1) zu ihrem sensationellen ersten Platz und damit zum Pfalzmeister-Titel in der Konkurrenz Mädchen U18. Im Endspiel behielt sie im vereinsinternen Duell gegen Lucy Lascheck (9s1) im Match-Tiebreak die Oberhand. Beide Spielerinnen starteten gleich zwei Altersklassen höher.

Liv Röstel (7s1) und Anna Spiegelmacher (7s1) schafften es trotz eines Altersklassensprungs bei den Mädchen U 16 bis ins Halbfinale und belegten jeweils den 3. Platz. Ein toller Erfolg der beiden, der die guten Trainingsleistungen und Wettkampfergebnisse der zurückliegenden Wochen bestätigt.

Auch Tim Stemler (9s1) war mit dem 2. Platz bei den Jungen U16 erfolgreich. Für kam hier Max Milic (9s1) das Aus im Halbfinale. Dennoch konnte er sich über einen 3. Platz freuen.

Sebastian Ondas (6s1) wurde erst im Finale gestoppt und erreichte in der Konkurrenz Jungen U14 einen hervorragenden 2. Platz.

Ohne Satzverlust ging der Pfalzmeistertitel bei den Jungen U12 an Rene Jung (6s1). Einen tollen 3. Platz erspielte sich Jesper Pfingsten (5s1) in der gleichen Konkurrenz.

Bei den Mädchen U12 wurde Nike Lenz (5s1) ihrer Favoritenrolle gerecht und holte sich souverän den Titel. Mit Oliver Ondas (5s1) erreichte zudem ein HHG-Spieler in der Konkurrenz der Jungen U10 das Finale und kann sich trotz Endspielniederlage über den Vize-Pfalzmeister-Titel Platz freuen.

Eine super Leistung und herzlichen Glückwunsch!

 

 

t18shhg 1

 Lucy (links) und Marie (rechts)

 

 

t18shhg 2

 Liv (links) und Anna (rechts)

 

 

t18shhg 3

 Max

 

 

t18shhg 4

 Nike

 

 

t18shhg 5

 Jesper

 

 

t18shhg 6

Tim

 

 

t18shhg 7

 Rene

 

 

t18shhg 8

 Sebastian

 

 

t18shhg 9

 Oliver

 

 

Tennis: Starker Auftritt der Lokalmatadore

PM Aktive 23.05.2018

Tennis: erster Platz bei Jugend trainiert für Olympia

2792 001

Tennis: Weiterer schöner Turniererfolg von Tim Stemler in Köln

Vergangenes Wochenende (30.03. – 01.04.2018 )hat unser HHG-Tennisspieler Tim Stemler  am DTB-Turnier in der AK U16, Kategorie J3 in Köln teilgenommen. Während er im Achtel-, Viertel- und Halbfinale relativ zügig die Matches für sich entschied, musste er im Finale hart kämpfen. Den ersten Satz konnte Tim mit 6:1 gewinnen, im 2. Satz gelang ihm erst zum 6:5 das einzige und entscheidende Break. Mit einem souveränen Aufschlag zum 7:5 gewann er den Satz, das Match und den Turniersieg in Köln.

Wir gratulieren

Tennis: Bank1Saar Junior Cup 2018 in Saarbrücken

Bei der 24. Auflage des Bank1Saar Junior Cup in Saarbrücken (DTB-Ranglistenturnier der Kategorie J-3, 16. – 18.03 2018) konnten erneut HHG-Tennistalente jubeln. Insgesamt schlugen in Saarbrücken zehn HHG-Tennisspielerinnen und –spieler auf und prägten das Turniergeschehen entscheidend mit. Sie erkämpften in den sechs ausgetragenen Konkurrenzen der Altersklassen U 12, U 14 und U 16 zwei Siege, einen zweiten und einen dritten Platz.

Tim Stemler (9s1), an Position 1 gesetzt, gab in drei Machtes der Jungen U 16 Konkurrenz keinen Satz ab und siegte im Endspiel souverän gegen Marcel Benoit (TUS Neunkirchen). Bei den Mädchen der Altersklasse U 16 setzte sich Lucy Lascheck (9s1) im Endspiel gegen Marlene Förster (Mannheimer Turn- u. Sportgesellschaft) durch und feierte, nachdem sie sich im Halbfinale bereits gegen Meryem Alexandra Güner (Mannheimer Turn- u. Sportgesellschaft) behaupten konnte, den Turniersieg ohne Satzverlust. Mit Liv Röstel (7s1) spielte sich ein weiteres HHG-Tennistalent bis ins Finale ihrer Altersklasse der Mädchen U 14. Dort musste sie sich jedoch der an Position 1 gesetzten Sophia Kohlstruck (Usinger TC) geschlagen geben und beendete das Turnier als Zweite. Komplettiert wurde das erfolgreiche Abschneiden der HHGler durch den 3. Platz von Nike Lenz (5s1) in der Mädchenkonkurrenz der Altersklasse U 12.

 

thumb tsll18lrnl18

Tennis: Babolat Tour Junior Cup 2018 in Linden

Bei dem 3. Turnier der Babolat Tour 2018 schlugen drei Spielerinnen und Spieler des HHG auf. Mit Liv Röstel (7s1) gab auch eine Turniersiegerin bei dem traditionell voll und sehr gut besetzten DTB-Turnier der Kategorie J-2.

René Jung (6s1) spielte sich gewohnt souverän in der Konkurrenz Jungen U 12 bis ins Halbfinale. Dort unterlag er dem an Position zwei gesetzten André Nemeth aus Ludwigsburg. Der 3. Platz war dennoch ein toller Erfolgt.

Dafür schaffte es Liv Röstel (7s1) ganz nach oben auf das Siegertreppchen. Als Nummer eins der Juniorinnen U13 wurde sie ihrer Setzposition gerecht und konnte sich mit einem klaren 6:1, 6:1 im Endspiel gegen Emma Ackermann vom TEC Darmstadt bereits den dritten Titel 2018 sichern.

Ein erster und ein dritter Platz bei drei Teilnehmern sind ein tolle Bilanz. Glückwunsch Liv und René.

t11