Radsport: Erfolge bei der Bundessichtung U17 und beim UCI Rennen in Barcelona

Alessa Pröpster (11s) gewann das letzte Bundessichtungsrennen auf der Straße. Lea Waldhoff (10s) belegte einen starken 4. Platz. Alessa stand bereits vor dem letzten Sichtungswochenende als Gewinnerin der Bahnsichtung fest und wird in den Nationalkader der Juniorinnen aufgenommen werden.

Leon Brescher verbesserte sich in der Gesamtwertung der Bundessichtung U17 männlich auf den 2. Platz und sicherte so seinen Platz im Juniorennationalkader für die kommende Saison. Bundestrainer Josef Schüller lobte die Konstanz, die Leon dieses Jahr an den Tag lege.

 

rw217 1Leon Brescher (links) auf dem Siegerpodest (Foto: Privat)

 

 

Bei Miriam Welte verläuft die EM Vorbereitung weiterhin erfolgreich. Beim UCI Rennen auf der Olympiabahn in Barcelona belegte sie Platz zwei im Sprint und wurde im Keirin Dritte.

 

rw217 2

Miriam Welte (links) wurde von Physiotherapeutin Alexandra Welte in Barcelona betreut (Foto: Privat)