Radsport: Timo Bichler (12s) und Elias Edbauer (11s) sind Vizeweltmeister

 

Bei der Bahnrad-Weltmeisterschaft der U19-Klasse in Montichiari (Italien) überzeugten die von Trainer Frank Ziegler betreuten Athleten im Teamsprint. Bereits in der Qualifikation unterboten Timo Bichler (12s), Elias Edbauer (11s) und Carl Hinze in 45,195 Sekunden ihren eigenen deutschen Rekord von 45,406 Sekunden, aufgestellt bei der Bronzemedaillengewinn bei der Bahn-Europameisterschaft Mitte Juli. Diesen verbesserten sich im Halbfinale noch auf 44,995 Sekunden. Im Finale hatte das deutsche Trio gegen die favorisierten Russen, die in der Qualifikation in 44,209 Sekunden Weltrekord fuhren, aber keine Chance. Sie konnten sich aber über Silber freuen. Dritte wurden die Polen gegen Großbritannien. Wir gratulieren unseren beiden Vizeweltmeistern!

Timo Bichler 12s und Elias Edbauer 11s sind VizeweltmeisterPhysiotherapeutin Alexandra Welte, Timo Bichler, Emma Götz, Elias Edbauer, Lea Sophie Friedrich und Carl Hinze (v. li.) freuen sich gemeinsam über Teamsprint-Silber. Foto: privat