Radsport: Bronze bei der Bahn-EM im Teamsprint für Timo Bichler (12s) und Elias Edbauer (neue 11s)

Am ersten Tag der Bahnrad EM der Junioren in Anadia (Portugal) sicherten sich das deutsche Trio um Timo Bichler, Elias Edbauer und Carl Hinze die erhoffte Medaille. Nachdem sie in der Qualifikation die Viertschnellsten gewesen waren und im Halbfinale den Russen, die einen neuen Weltrekord aufgestellt haben, unterlagen, konnten sie das Kleine Finale gegen Frankreich (46,196) in 45,406 Sekunden mit sechs Zehntelsekunden Vorsprung souverän gewinnen und holten damit Bronze. Timo knackte in 17,78 den Juniorenweltrekord unseres Olympiasiegers Philip Hindes auf der ersten Runde. Wir gratulieren und drücken Elias für seine noch folgenden Einzelstarts die Daumen!

 

bichleredbauer17

Foto (privat) von links nach rechts: Timo Bichler, Elias Edbauer und Carl Hinze