Radsport: Erfolg beim MTB Nachwuchsbundesligarennen in Wetter/Ruhr und bei der Herbstsichtung in Frankfurt/Oder

Radsport: Erfolg beim MTB Nachwuchsbundesligarennen in Wetter/Ruhr

Rosalie Sporn gewinnt Techniküberprüfung in Wetter Ruhr

Rosalie Sporn, (Bild Mitte), 9s1, U 15, gewinnt die Techniküberprüfung des Nachwuchsbundesligarennens beim BDR Sichtungsrennen in Wetter an der Ruhr. Ihre Trainingskameradin Rita Pollack, (9s1), U 15, belegte in der Technik den 4. und im XCO einen guten 7. Platz. Leo Hack, (8s1), U 15, erkämpfte sich einen hervorragenden 3. Platz im XCO Rennen und wurde in der Techniküberprüfung 4.  

Magdalena Leis (9s1) gewann das Omnium der Herbstsichtung in Frankfurt Oder. Ihre Madison Partnerin Hannah - Franziska Brand (RSV Rheinzabern) kam auf dem 5. Platz. Der ältere Jahrgang der U17 startet bereits bei den Junioren. Hier gewann Florian Markert (RSC Linden) das Madison Rennen, Louis Grupp (RSC Linden, 11s) und Felix Kloss (11s) fuhren auf den 3. Platz. Bei der U19 war Anne Slosharek (13s, RSC Linden) bei der 200m Sprintqualifikation am schnellsten. Emilie Sophie Renz schafft auf Anhieb die NK2 Norm. Tim Herzog (10s) fuhr bei der U19m auf den 2. Platz.