Heinrich-Heine-Gymnasium erhält Förderung durch die Sparkasse-Finanzgruppe

Heinrich-Heine-Gymnasium erhält Förderung durch die

Sparkassen-Finanzgruppe

Die Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt als einziger Förderer aus der deutschen Wirtschaft alle 43 Elitenschulen des Sports in Deutschland. Das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern wird als Eliteschule des Sports in die Fördermaßnahmen einbezogen. Hartmut Rohden, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der

Sparkasse Kaiserslautern und Andrea Brunnett, Abteilungsleiterin Marketing, überreichten dem Schulleiter Dr. Ulrich Becker und Jan Christmann, Leiter des Sportzweiges, einen Scheck in Höhe von 7.000 Euro.

Durch die gezielte Nachwuchsförderung trägt die Sparkassen-Finanzgruppe

systematisch und nachhaltig zur Entwicklung und zum Aufbau von Team Deutschland und Team Deutschland Paralympics bei. Mit dieser Förderung soll die tägliche Arbeit vor Ort unterstützt werden. Einige Beispiele sind Verbesserungen der Vereinbarkeit von Schule und Sport einschließlich der Mobilität zwischen Schule und Trainingsstätte.

view Sparkasse HHG0710921rv003

 

Jan Christmann, Hartmut Rohden, Andrea Brunnett und Dr. Ulrich Becker (v.r.n.l.) 

Kaiserslautern, 07.10.2021

Marketing & Verbundsteuerung