Radsport: Pröpster Zweite in Cottbus

Pröpster Zweite in CottbusRadsport.

Alessa-Catriona Pröpster (RV Offenbach), die mehrfache Welt- und Europameisterin im Bahnradsport der Junioren, hat beim international stark besetzten Grand Prix von Deutschland in Cottbus Platz zwei hinter Weltmeisterin Emma Hinze belegt. Pröpster war im ersten Finale Vierte und gewann das zweite, das ergab Gesamtplatz zwei. Nun ist sie mit Katharina Albers (RV Dudenhofen) für den Nationen Cup im Juli in St. Petersburg qualifiziert.

Alessa Grand Prix