Radsport: Starke Rennergebnisse im Vorfeld der DM

Die Vorbereitung auf die Deutschen Nachwuchsmeisterschaften im Straßenradsport laufen auf Hochtouren. Die DM  findet am 26/27 Juni in Bolanden statt. 

Bei den bisherigen nationalen und internationalen Rennen konnte die HHG-Radsportlerinnen und Radsportler mit zahlreichen guten Platzierungen überzeugen. 

Beim Sichtungsrennen in Niederpöring gewann Magdalena Leis die U15w Gesamtwertung.

  

Leis M

Bei U17w belegten belegten Hannah Kunz (10s1, 2. Platz) und Jule Märkl (10s, 6. Platz) Spitzenplatzierungen. 

Zwei Tage später starten die Sportlerinnen des RSC Linden sie in Niederösterreich bei der Kids Tour. In dem starken internationalen Feld fuhren die Hannah Kunz, Joelle Messemer, Jule Märkl bei den Etappen mehrfach in die Top Ten. 

Bei der gemeinsamen Rundfahrt der Damen und Juniorinnen zeigte Jette Simon (11s, 1. FCK Triathlon) eine starke Leistung für das Team Wipotec und belegte auf der Schlussetappe den 4. Platz in der Wertung der U19.

 

Beim zweiten Bundesligarennen präsentierten sich die U19 Jungs als starkes Team. Fabian Wünstel (10. Platz), Max Märkl (11. Platz) und Enzo Decker (13.Platz) zeigten bei dem sehr schweren Rennen eine sehr gute Leistung. 

Team Wipotec Neu

Die verantwortlichen Trainer Jochen Dornbusch und Josef Schüller für den weiblichen Bereich und Andreas Märkl für U19m können sich auf spannende Meisterschaften in der Pfalz freuen.