Radsport: Ausgebremst durch Corona - SWR bei Familie Märkl

Mit jeder Woche, die ohne Rennen verstreicht, sinkt die Chance für Nachwuchssportler, sich mit guten Leistungen für neue Profiverträge zu empfehlen. Die Radsport-Familie Märkl im pfälzischen Queidersbach erlebt das derzeit in besonderer Form – und lässt sich trotzdem den Optimismus nicht nehmen

Das SWR-Fernsehen hat die Familie Märkl besucht. Unter dem folgenden Link geht es zu dem Bericht und zum Fernsehbeitrag:

https://www.swr.de/sport/mehr-sport/radsport/rennrad/familie-maerkl-ist-durch-corona-ausgebremst-100.html

 

Wichtiger Hinweis für alle Sportler: So wie in dem Beitrag dürfen nur Sportler fahren, die im gleichen Hausstand leben. Ansonsten ist Gruppentraining nach den aktuellen Richtlinien weiterhin verboten!!   BEWEGT EUCH, ABER WEITERHIN MIT ABSTAND!!!