Klettern: Tagebuch aus Bleau

Trainingslager Klettern in Fontainebleau – Donnerstag, 13. Oktober 2022

Bleau 4 copy

7:30 Uhr: Aufgrund des langen Vortages endet unsere Nachtruhe heute „erst“ um 7:30 Uhr. Die morgendliche Aktivierung an der frischen Luft kann dadurch sogar mit Tageslicht erfolgen. Dabei müssen wir leider feststellen, dass der vorhergesagte Regen tatsächlich kam.

11:30 Uhr: Nachdem wir am Vormittag die schulischen Inhalte aufarbeiteten, begeben wir uns auf die Suche nach trockenen Felsen – zunächst leider ohne Erfolg. Zwischen den Blöcken im Gebiet von „Roche aux Sabots“ und in der Wüstenlandschaft am „Cul de Chien“ verbringen wir die Zeit mit diversen Spielen, die uns weiter zusammenrücken lassen.

17:00 Uhr: Nach den Einkäufen für das Abendessen führen uns zwei Team-Challenges durch ein kompaktes Krafttraining im Garten. Mit gemeinsamem Kochen und Zeit in der Gruppe lassen wir den letzten Abend in Fontainebleau ausklingen.

 Bleau 5 copy

Tagebuch aus Bleau – 5

Trainingslager Klettern in Fontainebleau – Freitag, 14. Oktober 2022

10:20 Uhr: Die Schauer des Vortages entwickeln sich leider in Richtung Dauerregen. Ohne weitere Einheit am Fels reisen wir ab, nachdem wir unser Haus „auf Vordermann“ brachten. Nach einem Stopp am Baumarkt mit dem Ziel, das weiterhin fehlende Fenster am Bus zu richten, geht es auf die Autobahn.

17:40 Uhr: Wir erreichen das RockTown. Um die fehlende Bewegung an den Felsen ein wenig zu kompensieren und uns nach der langen Fahrt zu aktivieren, gehen wir gemeinsam an die Wände. Im abendlichen Regen endet eine wertvolle Woche und wir starten in die Ferien.