Judo: Erfolgreiche Rheinland-Pfalz Meisterschaften

Erfolgreiche HHG Athleten bei den Judo Rheinland-Pfalz Meisterschaften 2019

Am 07. September fanden die Rheinland-Pfalz Meisterschaften im Judo für die Altersklassen U15, U18 und U21 in Bad Ems statt. In allen Nachwuchsklassen konnten HHG Athleten das Siegertreppchen ganz oben erklimmen.

Insgesamt gingen sechs Nachwuchsathleten des Heinrich-Heine-Gymnasiums bei den Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Bad Ems an den Start. Der Wettkampf wird ein Jahr im Rheinland und im darauffolgenden Jahr in der Pfalz veranstaltet. 2019 hieß es für die Pfälzer- Athleten nach Bad Ems zu fahren, um die Medaillen nach Hause zu bringen. Für die U15 gingen Jona Demberger -37kg, Luca Demberger -40kg und Devin Mäuser ebenfalls -40kg an den Start. Luca Demberger und Devin Mäuser mussten sich leider nach zwei Kämpfen geschlagen geben. Dafür konnte Jona Demberger mit drei gewonnenen Kämpfen sich die Goldmedaille und den Titel Rheinland-Pfalz Meister 2019 sichern. 

Bei der U18 gingen Samuel Mendel -55kg, Till Braunbach -60kg und Michael Krieger -66kg vom Elite Gymnasium des Sports in Kaiserslautern auf die Wettkampfmatte. Alle drei Athleten gewannen ihre Kämpfe souverän. Mit drei 1. Plätzen in dieser Altersklasse kann es weiter gehen, für die kommenden Wettkampfhöhepunkte im 2. Halbjahr. 

Jona Demberger RLnd Pf M 19

Kontakt/Ansprechpartner:

Judoverband Pfalz e.V.

Simone Schuster, Trainerin HHG Kaiserslautern

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel. 0176-63218094