Fußball

Fußball: HHG-Teams beim Fritz-Walter-Cup erfolgreich

Das Mädchenteam des HHG sicherte sich beim Zwischenrunden-turnier des Fritz-Walter-Cups in der Halle der Realschule Plus in Edenkoben am 10.02.17 souverän dein Einzug ins Regionalfinale. Alle vier Spiele gegen das Gymnasium Weiherhof aus Kirchheimbolanden sowie die Maria-Ward-Schule aus Landau, die im Hin- und Rückspiel-modus ausgetragen wurden, konnten die HHG-Mädchen für sich ent-scheiden und erspielten sich somit die Möglichkeit, im Regionalfinale am 13.03.17 erneut ins Landesfinale einzuziehen. Im Aufgebot um den HHG-Trainer Martin Maaß befanden sich neben der Torhüterin Anna Spiegelmacher außerdem Jonna Brengel, Anna Wagner, Pauline Hoffmann, Hannah Asel, Nele Kuntz, Selina Bauer und Anina Haßler.

Das Foto zeigt das erfolgreiche Team vom 10.02.2017

FWC Mädchen 10 02 17

 

Im Wettbewerb der Jungen trafen die beiden Mannschaften des HHG in der Schulturnhalle der Lina Pfaff Realschule Plus am 09.02.17 auf die Mannschaften des Albert Schweitzer Gymnasiums, der Lina Pfaff Realschule Plus sowie auf die Teams der Integrierten Gesamtschulen aus Otterberg und Enkenbach-Alsenborn. In spannenden Spielen siegte am Ende das Team 1 des HHG und buchte somit das Ticket für das Regionalfinale am 13.03.17.

Mit dabei waren Jona Wohlgemuth, Toni Andreas, Silas Gutmann, Ian Müller, Nick Ehrensberger, Tim Ratkowski, Paul Muders, Gregor Käfer, Maximilian Lukas, Sebastian Herzog, Ben Neurohr, Constantin Haag, Mex-Fynn Neustadt, Kai Schäfer,  Nicolas Jörg, und Mattis Hauser sowie die HHG- und FCK-Trainer Stefan Meißner, Patrik Maaß, Christian Schlarb und Martin Maaß, welche die Teams vor Ort be-treuten.

Das Foto zeigen die erfolgreichen Teams vom 09.02.2017

FWC Jungen 09 02 17

FCK und HHG unterzeichnen Kooperationsvereinbarung

Der 1. FC Kaiserslautern und das Heinrich-Heine-Gymnasium Kaiserslautern haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Ziel ist die Fortsetzung der bewährten und erfolgreichen schulischen und sportlichen Förderung von Nachwuchsfußballerinnen und Fußballern in der „Eliteschule des Fußballs“. Kevin Trapp, Jean Zimmer, Daniel Halfar, Willi Orban, Nicklas Shipnoski, David Tomic, Paulina Krumbiegel oder Torben Müsel sind bekannte Absolventen bzw. Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums und wurden beim FCK zu Top-Fußballern ausgebildet.

Vorstandsmitglied Michael Klatt, Manfred Paula als sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) und Schulleiter Dr. Ulrich Becker unterzeichneten die Vereinbarung. Anschließend besichtigten Michael Klatt, Manfred Paula und der pädagogische Leiter Patrik Maaß das Heinrich-Heine-Gymnasium. Ihr besonderes Interesse galt den Internaten, in denen derzeit 31 Fußballer wohnen. Sie konnten sich von den vorzüglichen Wohn- und Trainingsbedingungen überzeugen.



IMG 2663

Michael Klatt und Dr. Ulrich Becker bei der Unterzeichnung der Vereinbarung

 

IMG 2672

Vor dem Sportinternat (v.l.n.r.) Josef Schüller (Internatsleiter). Lars Emmermann (Stell. Schulleiter), Jan Christmann (Sportzweigleiter), Michael Klatt (Vorstandsmitglied FCK), Dr. Ulrich Becker (Schulleiter), Manfred Paula (Sportlicher Leiter NLZ), Patrik Maaß (Pädagogischer Leiter NLZ)

Fußball: Tipps für das Techniktraining in der Halle

Die Fachzeitschrift „Fußballtraining – Junior“ hat in ihrer Ausgabe 6/2016 einen Artikel zum Training der Basistechniken (Passen, Dribbeln, Ballkontrolle und Torschuss) des HHG-Fußballtrainers und pädagogischen Leiters des NLZ des 1. FCK, Patrik Maaß, veröffentlicht. Der Artikel enthält zahlreiche Ideen und Anregungen zum Jugendfußballtraining in der Halle, die Herr Maaß u. a. in der Aus- und Fortbildung von Jugendfußballtrainern und Schulsport-Lehrkräften vermittelt. Wir gratulieren Herrn Maaß zum Erscheinen seines Artikels in dieser renommierten Fachzeitschrift des DFB. Das begleitende Videomaterial ist unter folgendem Link abrufbar:

http://www.dfb.de/trainer/artikel/auf-dem-parkett-an-der-technik-feilen-2400/

 

 



Maaß, Patrik: Auf dem Parkett an der Technik Feilen, in: Fußballtraning Junior (06/2016), S.38 - 45.

FCK-Nachwuchskicker beim Fritz-Walter-Cup erfolgreich

Am vergangen Freitag nahmen einige junge FCK-Talente mit dem Schulmannschaftsteam unseres Kooperationspartners dem Heinrich-Heine-Gymnasium am Vorrundenturnier des Fritz-Walter-Cups 2016/17 teil. In der Schulturnhalle des Schulzentrums Süd trafen die beiden HHG-Teams  auf die Mannschaften des Rittersberg-Gymnasiums, der Kurpfalz-Realschule plus sowie auf die beiden Teams der ausrichtenden Schule der Bertha-von-Suttner IGS Kaiserslautern. In spannenden Spielen, welche nach den Futsal-Regeln durchgeführt wurden, siegte in einem spannenden Endspiel zwischen den beiden HHG-Teams die Mannschaft HHG 1 am Ende mit 3:1.

 

FCK-Nachwuchskicker beim Fritz-Walter-Cup erfolgreich

Regionalfinale Rheinland-Pfalz JtfO Wk IV Mädchen 2016

 

Termine für Fußball Schnuppertraining 2016

Termine für Fußball Schnuppertraining 2016

Die Teilnahme an einem der vier Schnuppertrainingstermine am 02.12. und 09.12.2016 ist für alle Bewerberinnen und Bewerber verpflichtend. Bei Bedarf werden die Spieler und Spielrinnen im Anschluss an das Schnuppertraining am 16.12.2016 gebeten, nochmals am Nachsichtungstermin teilzunehmen.

Die Trainingseinheiten werden in der Sporthalle 1 des HHG stattfinden.

 

 

Wichtig: Termin nach schriftlicher Anmeldung ab Infotag. Formulare auch im Downloadbereich abrufbar.

 

  • Fr. 02.12.2016 - 11:30 - 13:00
  • Fr. 02.12.2016 - 13:30 - 15:00
  • Fr. 09.12.2016 - 11:30 - 13:00
  • Fr. 09.12.2016 - 13:30 - 15:00

Nachsichtung:

  • Fr. 16.12.2016 - 13:30 - 15:00