Slovenia Junior International: Viertelfinaleinzug von Simon Schenk (12s) und Finn Busch (12s)

Slovenia Junior International: Viertelfinaleinzug von Simon Schenk (12s) und Finn Busch (12s)

Vor eineinhalb Wochen fand das internationale U19-Jugendturnier im slowenischen Otocec statt. Folgende HHG-Spieler nahmen teil: Simon Schenk (12s), Finn Busch und Moritz Miller (beide 13s).

Nach Einschätzung des betreuenden Trainers Yasen Borisov zeigten die Leistungen und Ergebnisse einen Aufwärtstrend in den körperlichen und technischen Fähigkeiten.

Die Ergebnisse im Detail:

Herreneinzel:

1. Runde: Simon Schenk – Ivan Grubic (CRO): 21-8, 21-18

2. Runde: Simon Schenk – Wang Zi Jun (CHN): 7-21, 8-21

1. Runde: Moritz Miller – L. Lin Lenarcic (SLO): 21-9, 21-18

2. Runde: Moritz Miller – Pan Yin Long (CHN): 12-21, 6-21

1. Runde: Finn Busch – Ivor Zekan (CRO): 14-21, 22-24

Herrendoppel:

1. Runde: F. Busch/S. Schenk – B. Toth/K. Toth (HUN): 17-21, 21-19, 21-19

Viertelfinale: F. Busch/S. Schenk – J. P. Marovt (SLO)/B. A. A. Modjo (INA): 22-20, 15-21, 12-21

1. Runde: M. Miller/M. Obermaier – J. Krumpak/K. L. Lenarcic (SLO): 21-12, 17-21, 11-21

 

Slovien