Badminton: Erste Hilfe Schulung für NSP - Athletinnen

Erste Hilfe

NSP-Athleten erhalten Schulung in Erster Hilfe

 

Über insgesamt 7,5 Stunden inkl. 45 Minuten Pause ging die Schulung in Erster Hilfe am vergangenen Montag, den 11.10.2021. In der Aula des Heinrich-Heine-Gymnasiums fanden sich 11 Teilnehmer des Badmintonzweiges ein, darunter auch Trainer.

Erörtert wurde das gesamte Spektrum zur Ersten Hilfe. Ob stabile Seitenlage, Herzdruckmassage, die Einweisung in den Defibrillator oder das Anlegen von Verbänden, sämtliche Themen fanden großen Anklang bei den Teilnehmern.

Dazu beigetragen hat Kursleiterin Lara, die neben den wichtigen Informationen immer wieder die Gruppe selbst Hand anlegen ließ und zum kooperativen Arbeiten und Präsentieren ermunterte.

So gestaltete sich die Veranstaltung sehr kurzweilig und interessant, da ebenfalls genug Zeit zum Diskutieren und Vertiefen von Sachverhalten übrig blieb. Bezüge zum Sport wurden hierbei stets hergestellt.

Als Gesamtfazit bleibt festzuhalten, dass sich die Kursteilnehmer nun deutlich sicherer im Handlungsfeld Erste Hilfe fühlen und für etwaige Zwischenfälle besser gewappnet sind.

Nach einem informativen Tag bekamen zum Ende alle Teilnehmer ihre Bescheinigung in Erster Hilfe überreicht.