Badminton: Doppellehrgang mit Nationalspieler Bjarne Geiss

Besonderer Doppel-Lehrgang mit Nationalspieler Bjarne Geiss am Nachwuchsstützpunkt in Kaiserslautern

Einen Lehrgangstag der besonderen Art durften elf BVRP-Athleten am vergangenen Sonntag in Kaiserslautern erleben. Nationalspieler Bjarne Geiss (Deutscher Meister im Herrendoppel O19) stattete dem Stützpunkt in Kaiserslautern einen Besuch ab und gab den jungen Talenten einen Einblick in das Doppel-Training, welches er selber täglich am Bundesstützpunkt in Saarbrücken absolviert.

Dabei unterteilte sich das Training in die Abschnitte des Doppel-Spielaufbaus. Zunächst wurden die Positionen der Spieler in der offensiven Situation während des Ballwechsels erläutert. Der zweite Teil behandelte die Nachbereitung und die Erhöhung des Drucks durch aktives Nachgehen zum Netz. Beide Themenbereiche wurden zunächst in lockerer Art von Bjarne erklärt und demonstriert. Dann ging es zur Anwendung mittels Zuspiels als Ballmaschine und im Anschluss sollten die Inhalte dann mit fliegendem Ball auf dem Spielfeld umgesetzt werden. Nach einer Mittagspause ging es dann zunächst in die Aufschlagphase und den Abschluss bildete die Abwehr.

Alle Teilnehmer waren mit Engagement bei der Sache und nutzen die Möglichkeit der zahlreichen hochklassigen Anregungen und Tipps vom Nationalspieler. Am Ende gab es natürlich noch Matches und nach einem langen Lehrgangstag verließen die Teilnehmer inspiriert und ausgepowert die Sporthalle.

Lehrgang Badminton 2