Radsport: Emma Eydt wird Fünfte bei der MTB UCI Junior Serie in Andermatt / Schweiz

Bei der UCI Junior Serie erkämpfte sich Emma Eydt (12s) vom Stevens MTB Racing Team am Sonntag in Andermatt einen hervorragenden fünften Platz. Die Fahrerin vom RV Queidersbach hat damit die A-Norm zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft erreicht. Ihr Bruder, Markus Eydt (11s), kam nach einem Sturz im Training auf den 19. Platz und konnte sich somit weitere Weltranglistenpunkte für die Startaufstellung bei der Weltmeisterschaft in Kanada sichern.

Im Rennen der Juniorinnen U 19 startete auch die HHG-Sportschülerin, Sunny Geschwender (11s), die nach einem Sturz auf Platz 22 ins Ziel kam.

Siehe auch folgende Links.

https://www.rad-net.de/ajax.aspx/content/d72a787b-7e17-4cbb-8057-f7a493bc8030.html

Eydt Emma

Emma Eydt (12s) belegte den fünften Platz in Andermatt. Foto: privat