Sportunterricht unter Corona-Bedingungen - Elterninformation

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sportunterricht kann derzeit nur unter speziellen Hygienebedingungen erteilt werden. Die Fachkonferenz Sport hat Leitlinien für den Sportunterricht in den Klassenstufen 5-10 erarbeitet, die trotz Corona-Beschränkungen einen sicheren und interessanten Unterricht ermöglichen.

Der Sportunterricht findet in unterschiedlichen Sportstätten mit verschiedenen räumlichen Gegebenheiten statt. Die Sportlehrer informieren die jeweiligen Klassen/Kurse über die vorherrschenden Bedingungen hinsichtlich Umziehen, Umkleidekabinen und Hygienevorschriften.

Beim Verlassen der Umkleiden und Betreten der Sporthallen ist auf den Mindestabstand strengstens zu achten. Duschen ist aktuell untersagt. Um die Körperhygiene nach dem Sporttreiben zu gewährleisten, sollten die Schülerinnen und Schüler folgende Artikel immer zum Sportunterricht mitbringen:

 

  • Wechselbekleidung
  • Deo
  • Handtuch
  • Feuchttücher / Waschlappen (ggf. in einer Plastiktüte)
  • Mittel zur Händedesinfektion
  • ggf. zweite Maske

 

Bis auf Weiteres stehen Sportarten und Inhalte im Mittelpunkt, die möglichst kontaktlos durchgeführt werden können (z.B. Leichtathletik, sportartübergreifendes Koordinations-, Stabilisations-, und Krafttraining, Rope-Skipping, Rückschlagspiele). Bei Sportarten, bei denen die Einhaltung des Abstandsgebots schwer möglich ist, (v.a. Fußball, Handball, Basketball) erfolgt eine Beschränkung auf technisch-taktische Übungs- und Spielformen.

WICHTIG: Schüler*innen sind verpflichtet, sich vor dem Sportunterricht und unmittelbar danach gründlich die Hände zu waschen (gemäß den Vorgaben des RKI). Das Berühren des Gesichts während des Sportunterrichts muss vermieden werden.

Können die Abstandsregeln nicht eingehalten werden (bspw. bei Hilfestellungen beim Gerätturnen), wird das Tragen einer Maske empfohlen.

Bei Rückfragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Sportlehrkraft Ihres Kindes.

Für das sportliche Training der Sportklassen gelten die Bedingungen der Fachverbände. Für den LK Sport gibt es ebenfalls spezifische Regelungen.

Mit freundlichen Grüßen

Eva Schmitt, StR‘
Vorsitzende der Fachkonferenz Sport