TU-Fachbereich Informatik ehrt Robert Pietsch (13h)

Am heutigen Nachmittag wurde Robert Pietsch (13h) aufgrund seiner hervorragenden Leistungen, die er in jüngster Zeit im Bereich Informatik auf Landes- wie auf Bundesebene gezeigt hat, vom Fachbereich Informatik der TU Kaiserslautern geehrt. Dekan Prof. Dr. Deßloch, Prodekan Prof. Dr. Jens Schmitt, Dr. habil. Bernd Schürmann sowie Studienmanager Dipl.-Päd. Christian Bogner gratulierten Robert herzlich zu seinem Erfolg und überreichten ihm eine Urkunde sowie einen vom Förderverein Informatik gestifteten Raspberry Pi, den Robert schnellstens und gerne zum Einsatz bringen wird. Frau Barth war als Leiterin der Schule für Hochbegabtenförderung ebenfalls eingeladen und konnte verschiedene Fragen der TU-Informatiker zum Thema Begabtenförderung am HHG und der Förderung von Mädchen im Bereich Informatik beantworten. (Bx)

Pietsch Informatik 24Sept19