Aktuelles

Radsport: Bahnrekord bei der Landesmeisterschaft

Landesmeisterschaft Dudenhofen

Radsport: EM in Italien mit Lea Waldhoff (11s) und Alessa-Catriona Pröpster

EM Italien

Badminton:3. Platz für Amelie Jacob (7s1) bei 2. B-Rangliste Südost in Konstanz

Amelie Jacob 2. B RLT Südost U13Badminton

3. Platz für Amelie Jacob (7s1) bei 2. B-Rangliste Südost in Konstanz

 

Am vergangenen Samstag gewann Amelie Jacob (7s1) die Bronzemedaille im Mädchendoppel U13 bei der 2. B-Rangliste Südost in Konstanz, was ein toller Erfolg für die junge HHG-Schülerin darstellt. Mit etwas mehr Glück wäre mit Partnerin Jolie Dincher (SuS Obere Saar) sogar der Einzug ins Finale möglich gewesen, unterlagen die beiden doch Nedelcu/Zheng äußerst knapp mit 21-9, 12-21, 19-21. Im Spiel um Platz 3 besiegte das pfälzisch-saarländische Duo dann Habeck/Riedel mit 21-17, 26-24.

Im Mädcheneinzel U13 belegte Amelie Jacob (SV Fischbach) einen guten 5. Platz. Hierbei setzte es im Viertelfinale eine Niederlage gegen Ann-Kathrin Graf (14-21, 8-21). In den beiden Folgepartien um die Plätze 5-8 setzte sich die HHG-Schülerin überlegen gegen Jule Schwägerl (21-12, 21-14) und Avni Sinha (21-5, 21-15) durch.

Paulina Krumbiegel absolviert erstes A- Länderspiel

Mit Paulina Krumbiegels Berufung in den Kader des A-National-teams der Frauen hat es ein weiteres ehemaliges Mitglied des HHG-Fußballweiges bis in die höchste nationale Auswahl des Deutschen Fußball Bundes geschafft. Bei ihrem Debüt im DFB-Dress am 22.09.2020 stand die dynamische Mittelfeldspielerin beim 3:0 Auswärtssieg gegen Montenegro dann auch gleich in der Startformation und bereitete bereits in der ersten Spiel-minute die 1:0 Führung der DFB-Elf mit einer präzisen und se-henswerten Flanke vor. Das Expertenecho nach dem Spiel fiel durchweg positiv aus, sodass wir auf weitere Länderspiel-auftritte der 1,74m großen Spielerin der TSG 1899 Hoffenheim hoffen dürfen, die am 27. Oktober ihren zwanzigsten Geburts-tag feiert. Mit ihrem ersten A-Länderspieleinsatz reiht sie sich neben den ehemaligen HHG-Athleten Kevin Trapp und Willi Orban ein, die ebenfalls aktuelle A-Nationalspieler Deutsch-lands bzw. Ungarns sind. Da mit Jonna Brengel und Emma Wagner eine weitere ehemalige sowie eine aktuelle HHG-Schü-lerin den Nachwuchskadern der U16- und U15-Nationalteams angehören, stehen die Chancen gut, dass Paulina nicht die einzige ehemalige HHG-Fußballerin bleibt, der die Ehre zu Teil wird A-Länderspiele im Trikot der deutschen Damen-National-mannschaft zu bestreiten.

 

pka20 1

 

 

pka20 1
Paulina Krumbiegel im Dress der Damen-Nationalmannschaft im September 2020 

 

 

pka20 1
Jonna Brengel im Spiel der deutschen U16 gegen Portugal im Februar 2020

 

pka20 1
Emma Wagner (aktuell 9s2) beim Lehrgang der deutschen U15 im September 2020

Info-Tage am 13./14.11.20

pdf Anmeldungsformular

 

Unsere Schwerpunkte:

  • 5. Klassen für Sportler
    Schulische und leistungssportlichen Förderung im Badminton, Fußball, Judo, Radsport und Tennis sowie Leichtathletik, Handball und Sportklettern
  • 5. Klassen für Sportinteressierte
    Schulisches und erweitertes schulsportliches Angebot (u.a. Einführung in die Sportarten Tischtennis, Tennis und Badminton)
  • 5. für Hochbegabte
    „Schule für Hochbegabtenförderung / Internationale Schule“, erweitertes schulisches Angebot, Ganztagsschule, Überspringen der 9. Klasse

  • 11. Jahrgangsstufe der Mainzer Studienstufe
    Schüler aus 10. Klassen von Realschulen, Realschulen Plus, Integrierten Gesamtschulen, Gymnasien; neu einsetzende zweite Fremdsprache, Leistungsfach Sport, interessante Leistungskursen, moderne Fachräume
  • Ganztagsschule für die Klassen 5 bis 10
    Förderung, sportliche Angebote, Sprachen

 


 

Auch in diesem Jahr möchten wir Sie über das vielfältige Angebot unserer Schule und die Aufnahmemöglichkeiten zum Schuljahr 2021/2022 informieren. Hierzu veranstalten wir in diesem Jahr zwei Info-Tage und vielfältige Schnupperveranstaltungen.

An den Info-Tagen erhalten Sie in einem Vortrag in kleinen Gruppen alle notwendigen Informationen und Antworten auf Ihre Fragen. Eine kurze Besichtigung der Schule und ggf. des Internats runden die Informationen ab. Noch offene Fragen werden in der Folgewoche telefonisch bzw. in persönlichen Gesprächen oder beim sportartspezifischen Schnuppertraining beantwortet. Die Termine für das Schnuppertraining finden Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Homepage.

Der Ablauf ist folgendermaßen geplant

 

 

Datum

Zeit

Veranstaltung

Nr.

Raum

Freitag,
13.11.2020

15.00

MSS 11 - Mainzer Studienstufe

1

0.4

16.00

5. Klasse – „Schule für Hochbegabtenförderung / Internationale Schule“

2

0.22

 

       

Samstag,
14.11.2020

  9.15

5. Klasse – Sportförderung und Ganztagsschule

3

Aula

9:45

5. Klasse – „Schule für Hochbegabtenförderung / Internationale Schule“

11

0.22

10.00

MSS 11 - Mainzer Studienstufe

4

0.4

10.15

5. Klasse - Sportförderung und Ganztagsschule

5

Aula

11.00

MSS 11 - Mainzer Studienstufe

6

0.4

11.15

5. Klasse - Sportförderung und Ganztagsschule

7

Aula

11.45

5. Klasse – „Schule für Hochbegabtenförderung / Internationale Schule“

8

0.22

12.15

5. Klasse – Sportförderung und Ganztagsschule

9

Aula

13.15

5. Klasse - Sportförderung und Ganztagsschule

10

Aula

 

 

Hygienevorschriften:

  • Die Zahl der Teilnehmer je Familie ist auf folgende 3 Personen beschränkt, in der Regel das für eine Aufnahme in Frage kommende Kind und zwei Begleitpersonen (Eltern/Erziehungsberechtigte).
  • Auf dem gesamten Schulgelände ist eine Alltagsmaske zu tragen. Während der Informationsveranstaltung kann sie am Platz abgenommen werden. Ein Mindestabstand von 1,50 Metern ist in jedem Fall einzuhalten.
  • Die Hände sind gemäß den Hygieneregeln zu desinfizieren.
  • Alle Besucher müssen sich anmelden, ihre Anwesenheit ist zu dokumentieren.
  • Besucher dürfen sich ausschließlich in den angewiesenen Räumen bzw. bei den zugewiesenen Führungen aufhalten.

 

Telefonische Anmeldung:

Melden Sie sich bitte in jedem Fall telefonisch langfristig für eine Sie interessierende Informationsveranstaltung (Thema/Uhrzeit/Nr. der Veranstaltung) an. Das Sekretariat bestätigt Ihnen, dass Sie zu der gewählten Veranstaltung kommen können und trägt Sie in die Teilnehmerliste ein oder schlägt Ihnen einen alternativen Termin vor.

Sie können ab sofort anrufen unter  0631 / 20 10 40.

 

Bitte bringen Sie einen Mund-Nase-Schutz (eine Alltagsmaske)!

Bitte bringen Sie das Anmeldeformular ausgefüllt am Info-Tag mit und geben dieses bei Ankunft ab.

Bitte kommen Sie pünktlich zu Ihrer Veranstaltung, um Schlangen am Eingang zu vermeiden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Dr. Ulrich Becker, Schulleiter  |  Sarah Barth, Leiterin der Schule für Hochbegabtenförderung/Internationale Schule  |  Thorsten Wagner, Leiter der Orientierungsstufe und Ganztagsschule  | Jan Christmann, Leiter des Sportzweiges  | Thomas Schwardt, Leiter der MSS  | Josef Schüller, Internatsleiter

 

pdf Anmeldungsformular

Corona-Info - Aktuellste Informationen und Handlungsanweisungen

Aktuelle Informationen

 

Ab sofort werden die schulischen Abstands- und Hygieneregelungen sowie die Regeln zur Nutzung elektronischer Geräte im Schulalltag wie folgt geändert:

pdf neue Haus- und Coronaregeln

 


 

In folgendem Merkblatt „gibt das Bildungsministerium Eltern und Lehrern wichtige Hinweise zum  Umgang mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen“. Dabei wird ärztlich abgesichert erläutert, wie man sich bei

  • einen banalen Infekt ohne deutliche Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens
  • Infekten mit einem ausgeprägteren Krankheitswert und Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes
  • Kinder mit deutlicher Symptomatik bzw. mit COVID-19 zu vereinbarenden Symptomen?

verhalten soll und wie die Rückkehr in den Schulbetrieb erfolgt.

Wir bitten um Beachtung!

pdf Umgang mit Erkältungs-Krankheitssymptomen

 

 


 

 

Hygieneplan Schule

Für die Schule gilt folgender aktualisierter Hygieneplan vom 4.9.2020.

Dort ist unter Ziffer 14 das Verfahren für die „Wiederzulassung zum Besuch der Schule“ nach Unterbrechung des Schulbesuchs aufgrund von Krankheitssymptomen einer COVID-19-Erkrankung geregelt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise im „Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule“ (s. unten auf dieser Seite). Zur Wiederzulassung ist das ausgefüllte Formular – optimal mit einem ärztlichen Attest – vorzulegen. Über die Wiederzulassung entscheidet der Schulleiter.

[Bitte hier Hygieneplan Schule und darunter Formblatt Wiederzulassung Schule einfügen]

pdf Hygieneplan Schule

pdf Wiederzulassung zum Besuch der Schule

 

 


 

 

Hygieneplan Internate

Für die Internate gilt folgender aktualisierter Hygieneplan vom 4.9.2020.

Dort ist unter Ziffer IV das Verfahren für die „Wiederzulassung zum Besuch des Internats“ nach Unterbrechung des Internatsbesuchs aufgrund von Krankheitssymptomen einer COVID-19-Erkrankung geregelt. Bitte beachten Sie auch die Hinweise im „Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule“ (s. unten auf dieser Seite).

Zur Wiederzulassung erforderlich sind:

  • das ausgefüllte Formular (s.u.)
  • ein ärztliches Attest und
  • Fieberfreiheit (wird im Internat mit einem Infrarot-Thermometer gemessen).

Über die Wiederzulassung entscheidet der Internatsleiter

 

pdf Hygieneplan Internate

pdf Wiederzulassung zum Besuch der Internate

 


 

 

Der „Leitfaden für den Sportunterricht im Schuljahr 2020/2021“ wurde den Schulen am 13.8.2020 übersandt. Sobald die Fachkonferenz eine Konkretisierung vornehmen konnte, werden wir Eltern und Schüler informieren.

 pdf Leitfaden Sport

 

 

Die Hinweise „Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz“ sind für Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrkräfte von hoher Bedeutung. Ich bitte um Kenntnisnahme und konsequente Beachtung.

 pdf Merkblatt Umgang mit Erkältungssymptomen in Kita+Schule

 

 

 

 


 

Anmeldepflicht für alle schulfremde Personen!

Die Schule muss täglich die Anwesenheit schulfremder Personen auf dem Schulgelände dokumentieren.

Bitte melden Sie sich jeweils sofort an im

  • Sekretariat I der Schule
    (Eltern, Handwerker, Boten, Vertreter der Schulaufsicht, Fachleiter) oder
  • im Dienstzimmer von Internat I
    (Angehörige oder Besucher von Internatsschülern).

Dort füllen Sie vor Wahrnehmung Ihres Termins ein Formblatt mit den notwendigen Informationen aus. Danke!

 

pdf Formblatt: Dokumentation und Nachverfolgung

 

 

 


 

 Urlaubsreisen in Risikogebiete

Elterninformation der ADD zu Urlaubsreisen in Risikogebiete und ein entsprechendes Merkblatt des Bundesministeriums für Gesundheit können hier herunterladen werden. Wir bitten um Beachtung.

In Kürze wird es auch unter folgendem Link verfügbar sein https://corona.rlp.de/de/themen/schulen-kitas/dokumente-schule/.

 

pdf Elterninformation zu Urlaubsreisen in Risikogebiete

pdf Merkblatt BMG 15.06.2020