Aktuelles

Badmintion: Chiara Marino erfolgreich bei den 2. deutschen Ranglisten U13/U19

5

 Am vergangenen Wochenende fanden im hessischen Maintal die 2. deutschen Ranglisten U13/U19 statt. Dort gingen auch viele Spieler aus dem Badmintonverband Rheinhessen-Pfalz an den Start.

 Chiara Marino (11s) von der TuS Neuhofen spielte ein sehr erfolgreiches Turnier und belegte am Ende einen sehr guten zweiten Platz im Dameneinzel U19, nur im Finale verlor die HHG-Schülerin knapp gegen Xenia Kölmel von der SG Schorndorf.

Der SV Fischbach war gleich durch mehrere Spieler auf den Ranglisten vertreten. Tobias Mickel (10s1) erwischte jedoch ein unglückliches Wochenende und schied im Herreneinzel U19 bereits im Achtelfinale aus. Im Doppel lief es da schon besser für den Fischbacher und er konnte zusammen mit seinem bayrischen Partner den siebten Platz belegen. Lena Germann (11s) erspielte sich ebenfalls den siebten Platz im Damendoppel U19. Maria Boevska (11s) erreichte im Dameneinzel U19 einen guten achten Platz.

Mit dabei war außerdem noch Matti-Lukka Bahro (11s), der jedoch im Herreneinzel direkt in der ersten Runde gegen den späteren Turniersieger spielen musste und dabei nur knapp den Kürzeren zog.

  Chiara Marino 01.09.2018 copy

Badminton: BVRP und HHG mit zwei neuen A-Trainern

 

Christian Stern und Julian Degiuli heißen die beiden neuen A-Trainer des Badmintonverbandes Rheinhessen-Pfalz (BVRP) und des Heinrich-Heine-Gymnasiums Kaiserslautern (HHG). Beide absolvierten gemeinsam die höchste Lizenzstufe des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) und bekamen an diesem Sonntag von Ausbildungsleiter Hannes Käsbauer die Lizenz überreicht. Hierfür waren die erfolgreiche Präsentation der Projektarbeiten und die schriftliche Prüfung die letzten Voraussetzungen

A Trainer Julian

Radsport: Dreimal Silber beim Supercross in München

Cross München

Magdalena Leis

Bei Supercross Deutschland-Cup im Olympiazentrum in München ließen sich die HHG Starterinnen Magdalena Leis (6s1), Jule Märkl (8s1) und Jette Simon (9s1) nicht von den schlechten Wetterbedingungen abhalten. Bei Regen, Schlamm und Matsch kamen die drei Schülerinnen jeweils auf den 2. Platz in ihrer Altersgruppe.

Cross München 2

Jette Simon

Cross München 3

 

Jule Märkl  

Radsport: Silber im Weltcup für das Duo Welte/Hinze

Welte Weltcup

Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz für Herrn Udo Rudolf

sportplaketteFrau Ministerpräsidentin Dreyer zeichnete Herrn Studiendirektor Udo Rudolf für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Präsident des Radsportverbandes Rheinland-Pfalz mit der Sportplakette des Landes Rheinland-Pfalz aus.

Die Sportplakette ist die höchste Auszeichnung des deutschen Bundeslandes Rheinland-Pfalz für den Sport. Sie wird sowohl an erfolgreiche Leistungssportler als auch an langjährig ehrenamtlich im Sport engagierte Mitarbeiter von Verbänden und Vereinen verliehen.

 

 

 

 

ehrungrudolf

Auf dem Foto Herr Rudolf mit Frau Ministerpräsidentin Dreyer und dem Präsidenten des Landessportbundes Rheinland-Pfalz, Herrn Prof. Dr. Thieme, sowie mit den Sportplakette Geehrten und den Teilnehmern an den European Championships 2018

"Das klingende HHG" - Teilnahme am BMU-Wettbewerb "teamwork! neue musik (er)finden 2017/2018"

3215 001