Aktuelles

Radsport: Erfolge bei der Bundessichtung U17 und beim UCI Rennen in Barcelona

Alessa Pröpster (11s) gewann das letzte Bundessichtungsrennen auf der Straße. Lea Waldhoff (10s) belegte einen starken 4. Platz. Alessa stand bereits vor dem letzten Sichtungswochenende als Gewinnerin der Bahnsichtung fest und wird in den Nationalkader der Juniorinnen aufgenommen werden.

Leon Brescher verbesserte sich in der Gesamtwertung der Bundessichtung U17 männlich auf den 2. Platz und sicherte so seinen Platz im Juniorennationalkader für die kommende Saison. Bundestrainer Josef Schüller lobte die Konstanz, die Leon dieses Jahr an den Tag lege.

 

rw217 1Leon Brescher (links) auf dem Siegerpodest (Foto: Privat)

 

 

Bei Miriam Welte verläuft die EM Vorbereitung weiterhin erfolgreich. Beim UCI Rennen auf der Olympiabahn in Barcelona belegte sie Platz zwei im Sprint und wurde im Keirin Dritte.

 

rw217 2

Miriam Welte (links) wurde von Physiotherapeutin Alexandra Welte in Barcelona betreut (Foto: Privat)

 

 

 

 

Macdingens am Pfalztheater: Schüler spielen für Schüler

 

In dieser Spielzeit gibt es zum ersten Mal das Format „Schüler spielen für Schüler“: Jugendliche – alle Schüler des HHG - präsentieren am Pfalztheater das Stück „Macdingens“.

Es geht um eine fünfköpfige Theatergruppe, die sich an Shakespeares Macbeth wagt – 6 Damen- und 18 Herrenrollen. Aber nicht nur die Besetzung bereitet Schwierigkeiten, sondern auch die Interpretation des Textes und die gegensätzlichen Charaktere der Schauspieler sorgen für Zündstoff.

„Macdingens“  (Text und Inszenierung von Barbara Seeliger) wurde schon im Sommer 2016 vom Theater-Additum 2 in der Aula des HHG aufgeführt. Nun zieht das Ensemble fast geschlossen (es gibt nur eine Umbesetzung) ins Pfalztheater, wo fünf Vorstellungen  geplant sind. Das Stück wird als Einführung für Macbeth auf einer der Probebühnen gezeigt. Schüler, die Shakespeares Stück sehen möchten, werden so auf sehr amüsante Weise auf den klassischen Text vorbereitet.

Das Ensemble besteht aus Mariana Oliveira, Anna Kochkine, Karim Kesseler und Jonas und Luis Beinhardt.

 

Tennis: Erneute Erfolge bei DTB-Turnieren

Beim Champions Bowl Masters Turnier in Karlsruhe vom 26.-28.8.2017 hat René Jung (6s1) einen großen Erfolg in der Altersklasse U11 erreicht. Nach drei schwer umkämpften Matches hat René sich den Turniertitel geholt. In starker Konkurenz hat René sich damit für das „Weltfinale“ im kroatischen Umag qualifiziert, das am 17.-24.9.2017 statt findet. Dort erwarten ihn Gegner aus ganz Europa. Wir gratulieren herzlich und wünschen René auch dort viel Erfolg!

Sebastian Ondas (6s1) hat hat beim DTB Ranglistenturnier in Speyer den Titel geholt. Für unseren Pfalzmeister war dies in diesem Jahr der dritte Turniersieg in der Altersklasse U12. Die zweite Finalteilnahme in zwei Wochen hat beim gleichen Turnier in der Altersklasse U14 auch Anna Spiegelmacher (7s1) erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

 

ErneuteErfolgebeiDTBTurnieren 1René Jung (6s1)

 

ErneuteErfolgebeiDTBTurnieren 2Sebastian Ondás (6s1) und Anna Spiegelmacher (7s1)

Termine Fußball-Schnuppertraining 2017 für Mädchen und Jungen, die aktuell die 4. Klasse einer Grundschule besuchen.

Termine Fußball-Schnuppertraining 2017 für Mädchen und Jungen, die aktuell die 4. Klasse einer Grundschule besuchen.

 

Die Teilnahme an einem der vier Schnuppertrainingstermine am 24.11. und 01.12.2017 ist für alle Bewerberinnen und Bewerber verpflichtend. Bei Bedarf werden die Spieler und Spielerinnen im Anschluss an das Schnuppertraining gebeten, an einer weiteren Trainingenheit am Nachsichtungstermin (08.12.2017) teilzunehmen.

Die Trainingseinheiten werden in der Sporthalle 1 des HHG stattfinden.

Wichtig: Termin nach schriftlicher Anmeldung ab Infotag. Das entsprechende Formular ist im Downloadbereich abrufbar.

 

 

  • Fr. 24.11.2017 - 11:30 - 13:00
  • Fr. 24.11.2017 - 13:30 - 15:00
  • Fr. 01.12.2017 - 11:30 - 13:00
  • Fr. 01.12.2017 - 13:30 - 15:00

Nachsichtung:

 

  • Fr. 08.12.2017 - 13:30 - 15:00
  •  

 


 

Sportwochenrückblick: Im Doppelpack– WM Nominierungen, Bundesligagesamtsiege und Länderspielteilnahmen

 

„Niklas Märkl joins Team Sunweb’s Development Program“ heißt es auf der Team Webseite. Link zur Meldung  www.teamsunweb.com/welcome-niklas/

Wir gratulieren unserem Vizeweltmeister und EM-Bronzemedaillengewinner zu seinem ersten Profivertrag. Am Wochenende sicherte er sich im letzten Bundesligarennen mit Rang 2 den Gesamtsieg in der Klasse der Junioren. Er wurde für die in Bergen (Norwegen) vom 17.-24.09.2017 stattfindende Straßen WM nominiert.

Bei den Herren sicherte sich Raphael Freienstein (grünes Trikot im Bild) in einem dramatischen Fotofinish den Tages- und Gesamtsieg

 

FreinRad17
Pressefoto von Lotto-Kernhaus 

 

Felix Hammes (13s) und Irina Dickhäuser (11s) verloren ihre beiden Einsätze beim Badminton Länderspiel knapp.

Nach ihrem ersten und zweiten Platz bei den Irish Open wurde Emma Moszczynski (11s) für die im Oktober stattfindende Badminton Jugendweltmeisterschaft nominiert. Weitere Badmintonerfolge sind im nachfolgenden Pressebericht der Rheinpfalz vom 07.09.2017 aufgeführt.

 

 

badmin117

Zeitungsartikel aus der Rheinpfalz vom 07.09.2017
Mit freundlicher Genehmigung von Herrn Knick.

 

Internatsausflug zum 1.FCK Spiel gegen Braunschweig

Am Montagabend, den 28.08.2017 besuchten die Internatler des Heinrich-Heine-Gymnasiums das Spiel des 1.FCKs gegen Braunschweig. Bei mäßiger Spielleistung hatten alle dennoch viel Spaß und es war ein gelungenes Event. Der späte Ausgleich der roten Teufel versetzte uns in ein Stimmungshoch und so machten sich die Schüler, nach Abpfiff mit einem guten Gefühl auf den Weg nach Hause. Besonderer Dank geht dabei an den 1.FCK und vor allem an Patrik Maaß, der dieses Event möglich gemacht hat. Ein wirklich gelungener Ausflug und tolle Unterhaltung. LJ

 

Foto 28.08.17 20 35 32 kopie

 

 

thumb Foto 28.08.17 21 48 40 kopie