Aktuelles

HHG-Spieler nehmen an einem Frankreich-Austausch teil

Eine besondere Badmintonwoche durften Katharina Nilges (6s1) und Fabian Rys (7s1) in der zweiten Woche der Herbstferien erleben. Projekttrainerin Caren Geiss nahm mit ihrem Heimverein aus Schleswig-Holstein an einem Frankreich-Austausch teil und hatte dabei auch drei Spieler aus dem LLZ Kaiserslautern, sowie Nachwuchs-Coach Kristina Moßmann mit im „Gepäck“.

Die Anreise nach Frankreich erfolgte am 5. Oktober. Die beiden Teilnehmergruppen (BWW Neumünster und LLZ Kaiserslautern) starteten getrennt in Richtung Frankreich und trafen südlich von Paris zusammen, um gemeinsam beim Partnerverein in Angers einzutreffen. Der Empfang war herzlich und es war kaum zu glauben, dass seit dem letzten Zusammentreffen fast 1,5 Jahre vergangen waren…

Nach einem kurzen, abendlichen „Welcome-Dinner“ mit französischen Leckereien wurden die deutschen Teilnehmer auf die Gastfamilien verteilt und jeder wagte sich alleine in eine unbekannte „Welt“. Die Betreuer waren in der Stadt in einem Appartement untergebracht und machten sich ebenfalls auf den Weg.

Die Woche war gefüllt mit viel gemeinsamem Sport (28 Stunden in der Sporthalle). Aber auch der Blick hinter die Kulissen, wie das Familienleben, der französische Schulalltag, eine neue Sportart (Padel), die Atlantikküste, sowie kulturelle Eindrücke (Schloss und der Besuch einer Champignons und Schnecken-Zucht) gehörten zum täglichen Programm. Eine Woche gefüllt mit vielen neuen Eindrücken für die jungen Athleten und ihre Betreuer, die viel zu schnell zu Ende war und die noch lange nachwirken wird…

 

 

HHG Spieler nehmen an einem Frankreich Austausch teil

Gruppenfoto mit den HHG-Spielern Katharina Nilges
(untere Reihe 1.v.r.) und Fabian Rys (untere Reihe 3.v.r.)

Internate: Kerweausflug am 28.10.2019

"Kirmes ist ein Stück Lebensfreude" - davon konnten sich die Schüler und Schülerinnen vom Internat 3 gemeinsam mit Frau Jagielski am vergangenen Montag und dem damit letzten Tag der Lautrer Oktoberkewe selbst überzeugen. Neben Fahrgeschäften aller Art und für jeden Geschmack, bunten Lichtern im regen Treiben und Zuckerwatte-Duft in der Luft, hatte die Kewe des Weiteren zahlreiche Gaumenfreuden zu bieten. Zum Schluss wurden alle noch mit einem grandiosen Blick auf das Abschlussfeuerwerk belohnt. Wir freuen uns schon auf's nächste Mal.

 

IMG 20191028 194408

 

IMG 20191028 202802

 

IMG 20191028 203329

 

IMG 20191028 204114

 

IMG 20191028 210338

T-Shirts für HHG-Fußballerinnen

Bereits seit vielen Jahren verzeichnen die Fußballerinnen des HHG große Erfolge bei den Schulmeisterschaften von „Jugend trainiert für Olympia“ sowie dem „Fritz-Walter-Cup“. Mädchenfußballteams des Heinrich-Heine-Gymnasiums ver-treten seit geraumer Zeit jährlich das Bundesland Rheinland-Pfalz bei den natio-nalen Finalturnieren in Berlin und Bad Blankenburg. Als Anerkennung erhielt nun jede unserer Fußballerinnen ein einheitliches HHG-T-Shirt. Der Schulfußball-zweig des HHG möchte zu dieser Gelegenheit einen besonderen Dank an die be-teiligten Personen aussprechen. Zum einen geht dieser an unsere Athletinnen, die die sportliche Erfolgsgeschichte durch ihr hohes Engagement überhaupt erst ermöglicht haben. Zum anderen ergeht ein besonderer Dank an die Firma Zinsmeister-Immobilien aus Altenglan sowie den Förderverein des HHG, die die Finanzierung der T-Shirts erst ermöglicht haben. Das Foto zeigt einen Großteil der Fußballerinnen des HHG mit den neuen T-Shirts nach der Übergabe.

 

IMG 20191108 100219 9

Geschenk von Carl Zeiss

Zeiss 7Nov19b

Am heutigen Vormittag kam Frau Koenen von der Carl Zeiss Microsocopy GmbH in Jena mit einigermaßen schwerem Gepäck nach Kaiserlautern: Im Namen ihrer Firma überreichte sie unserer Schule ein Primo Star Lichtmikroskop in Anerkennung der Leistungen Tara Moghisehs als Bundessiegerin bei Jugend forscht. Herr Dr. Becker begrüßte Frau Koenen offiziell und bedankte sich herzlich bei ihr und Zeiss - ein solches Geschenk stelle eine besondere Würdigung einer individuellen Schülerleistung dar und sei zugleich ein tolles Geschenk für die gesamte Schulgemeinschaft.

Zeiss 7Nov19f Blut Tara

Da Tara einige Blutproben ihrer Jugend forscht-Arbeit mitgebracht hatte, konnten die 13h und Frau Barth das Mikroskop schon gleich in Betrieb nehmen und gesundes Blut mit dem einer an Leukämie erkrankten Person (s. Foto) vergleichen. Und die naturwissenschaftlichen Fachschaften unserer Schule werden für das Primo Star sicherlich noch viele weitere Einsatzmöglichkeiten finden.

Zeiss 7Nov19a

Tara (13h), Frau Barth, Frau Koenen

http://www.zeiss.com/microscopy

Informationen zum Schnuppertraining und zur Anmeldung im Sportzweig für das Schuljahr 2020/2021

Schnuppertraining

  • für die „Spezialisten“ – also Schülerinnen und Schüler mit regelmäßigen sportlichen Erfahrungen in den Fördersportarten - in den Sportarten Badminton, Fußball, Judo, Radsport, Tennis.
  • Anmeldung über https://www.hhg-kl.de/downloads „Informationen und Anmeldeformulare Sport“
  • mitzubringen ist Sportbekleidung und Schuhe für die Halle, bei Badminton und Tennis zusätzlich 1 Schläger

 

Sportart

Datum

Uhrzeit

Ort

Ansprechpartner

Badminton

Mi. 27.11.19

Mi. 18.12.19

Mi. 08.01.20

jeweils

15.00 – 16.00 Uhr

Barbarossahalle KL

Herr Degiuli

Fußball

Fr. 29.11.19

Fr. 29.11.19

Fr. 06.12.19

Fr. 06.12.19

11.30 - 13.00 Uhr

13.30 – 15.00 Uhr

11.30 - 13.00 Uhr

13.30 – 15.00 Uhr

HHG-Halle 1

Herr Berndt

Judo

Di. 26.11.19

Di. 03.12.19

15.15 - 16.45 Uhr

15.15 - 16.45 Uhr

Dojo, HHG-Halle 2

Frau Schuster/
Herr Scherbaum

Radsport

Mo. 02.12.19

Mo. 09.12.19

jeweils
15.00 – 16.30 Uhr

Vorhalle der
HHG-Halle 2

Herr Backofen

Tennis

Mo. 25.11.19

Mo. 16.12.19

jeweils
13.00 – 14.00 Uhr

Tennishalle
Caesarpark
Hussongstr. 12
67657 Kaiserslautern

 

Herr Austgen &
Herr Ondás

 

pdf Anmeldung für Schnuppertraining Badminton
pdf Anmeldung für Schnuppertraining Fußball
pdf Anmeldung für Schnuppertraining Judo
pdf Anmeldung für Schnuppertraining Radsport
pdf Anmeldung für Schnuppertraining Tennis

 

 

Anmeldung für die 5. Klasse

 

  • Termine:              Montag,        03.02.2020     13.00 – 18.00 Uhr
                                 Dienstag,      04.02.2020     10.00 – 14.00 Uhr
                                 Mittwoch,      05.02.2020     14.00 – 16.00 Uhr          
  • Ort: Raum 1.23
  • Anmeldeunterlagen:
    • Halbjahreszeugnis 4. Klasse
    • beide Zeugnisse der 3. Klasse
    • Empfehlung der Grundschule
    • 1 Passfoto
    • Geburtsurkunde
    • Ärztliche Bescheinigung